Wetter-Suche

Ort, PLZ oder Land

Unwetterwarnungen

Add to iGoogle

Unsere Unwetterzentralen

UV-Index

 
controls Abspielen
Zeitskala Bitte ziehen
Åbenrå ÅbenråÅbenrå Aalborg AalborgAalborg Århus ÅrhusÅrhus Esbjerg EsbjergEsbjerg Gedser GedserGedser Odense OdenseOdense Rønne RønneRønne Skagen SkagenSkagen Snedsted SnedstedSnedsted Viborg ViborgViborg Kopenhagen KopenhagenKopenhagen © by MeteoGroup © by MeteoGroup Zeitzone: Europe/Copenhagen Zeitzone: Europe/Copenhagen

Sonne

Sonne Dänemark

Wolken-Niederschlag

Wolken-Niederschlag Dänemark

Temperatur

Temperatur Dänemark


Der UV-Index zeigt wie gefährlich die UV-Strahlung für ungeschützte Haut ist. Je höher der UV-Index ist, desto schneller kann es zu einem Sonnenbrand kommen:



UV-Index 0-2: niedrige Belastung, keine Schutzmassnahmen erforderlich




UV-Index 3-5: mässige Belastung, Schutzmassnahmen erforderlich. Verwenden Sie Sonnenschutzmittel mit ausreichendem Lichtschutzfaktor (mindestens doppelt so hoch wie der UV-Index) für ungeschützte Haut. Das Tragen von entsprechender Kleidung, Hut und Sonnenbrille ist ratsam.

UV-Index 6-7: hohe Belastung, Schutzmassnahmen erforderlich. Verwenden Sie Sonnenschutzmittel mit ausreichendem Lichtschutzfaktor (mindestens doppelt so hoch wie der UV-Index) für ungeschützte Haut. Das Tragen von entsprechender Kleidung, Hut und Sonnenbrille ist notwendig.

UV-Index 8 und mehr: sehr hohe Belastung, besondere Schutzmassnahmen erforderlich. Vermeiden Sie den Aufenthalt in der Sonne in der Mittagszeit. Verwenden Sie unbedingt Sonnenschutzmittel mit ausreichendem Lichtschutzfaktor (mindestens doppelt so hoch wie der UV-Index) für ungeschützte Haut. Das Tragen von entsprechender Kleidung, Hut und Sonnenbrille ist unbedingt notwendig.